Nachdem ich das halbe Wochenende krank im Bett lag, ging es am Sonntagnachmittag doch nochmal nach draußen um die frühlingshaften Temperaturen zu genießen. Tatsächlich war mir so auch nicht kalt, was ich anfangs erst dachte, aber da wir eine Weile in der Sonne spazierten, war es angenehm. Den Tüllrock hatte ich mir letztes Jahr im Herbst gekauft, aber leider war es da schon zu kalt um ihn zu tragen und umso mehr freute ich mich ihn heute auszuführen.

Spitzentop Rose Outfit feenhaft Tüllrock Olivegrün

Tüll und Spitze

Lange habe ich überlegt, welches Oberteil ich zu diesem Rock kombinieren soll. Ich wollte erst etwas Schwarzes dazu anziehen, aber ich fand dass das dem Tüllrock nicht gerecht wurde. Eher zufällig habe ich dann das rosafarbene Crop Top dazu angezogen und die Kombination gefiel mir auf Anhieb sehr gut. Ich hatte erst befürchtet dass die Zusammensetzung von den Farben nicht ideal wäre, da ich es in dieser Konstellation zuvor noch nie getragen hatte. Aber ich habe mich vom Gegenteil überzeugt und war sehr zufrieden mit den frühlingshaften zarten Tönen. Ebenso unsicher war ich mit der Zusammenstellung von Tüll und Spitze, da ich angenommen hatte, dass es zu mädchenhaft wird, aber auch diese Gedanken konnte ich über Bord werfen. Manchmal muss man einfach mal mutig sein und etwas anderes ausprobieren! 😉 Die Schuhe habe ich gewählt, da sie eher etwas klobiger sind und somit den Look etwas aufbrechen. Die Tasche habe ich farblich passend zu dem Rock gewählt und fertig war das Outfit.

Spitze kombinieren Lace Top Outfit Tüllrock Spring Outfit Wavy Hair Details Spitzentop Tüllrock Khaki

Wie gefällt euch der Look? Hättet ihr den Tüllrock ähnlich kombiniert?

**OUTFIT DETAILS
**Rock: Zara | ähnlich | ähnlich
Top: Zara
Schuhe: Urban Outfitters
Tasche: Zara | ähnlich