Wenn sie abends ausgeht, dann greift sie zu ihrem dunklen, violetten Rock. Sie streicht sich mehrmals über den Stoff. Wenn man im richtigen Licht steht, dann glänzt er, so wie sie. Ihr Pony wippt im Takt zur Musik. Sie geht oft alleine aus. Manchmal blitzt einer ihrer BH Träger hervor, purpurn. Wenn sie jemand nach ihrem Namen fragt, stellt sie sich als Lila vor und lächelt besonnen.

Wenn eine Farbe ihren Zustand beschreiben müsste, dann wäre es nicht blau, sondern violett. Der Alkohol lässt sie die Welt in den unterschiedlichsten violetten Farben sehen.
Indigo, magenta, lila, die Neonlichter leuchten wieder. In den verschiedensten Nuancen prallen die Lichter auf sie ein. Sie flackern, außer Rhythmus. Man erkennt nur noch ihre tanzende Silhouette umringt von violettem Nebel und Rauch. Die Musik wird lauter. Ihr Pony wippt im Takt.

Jemand streift ihr ihren Rock ab, zieht ihren BH aus. Lila ist weg, doch fühlt sich sich violetter als je zuvor. Nur sehen kann sie es nicht mehr. Sie greift in Haare, die tiefschwarz sind. Sieht einen dunkelroten Pullover auf dem Boden liegen. Plötzlich nimmt sie alle Farben wahr. Die Welt ist bunt.

Manchmal, da hat sie Sehnsucht nach violett. Und dann greift sie zu ihrem dunklen, violetten Rock und verschwindet in einer Blase aus indigo, magenta und purpur.

Lila Rock Lila Rock Girl Night Outfit Lila Rock Outfit

**OUTFIT DETAILS
**Rock: Zalando
Bluse: ASOS
Schuhe: Urban Outfitters