Heute möchte ich die Bademode vom Online Shop Zaful reviewen. Ich teile euch meine ehrliche und persönliche Meinung zu den Produkten mit. Ich hoffe, ich kann damit dem ein oder anderem weiterhelfen, der schonmal mit dem Gedanken gespielt hat dort zu bestellen. Und los geht’s!

Bikini mit Muscheln

Bestellte Größe: L
Preis: 21,66€
Bezeichnung: Solid Color With Shell Halter Bikini

Starten wir mit meinem absoluten Favoriten. Die Farbe sowie die Muscheldetails sind super schön und auch sehr gut verarbeitet. Auch der Schnitt ist super, hat alles gepasst und nichts ist verrutscht. 😉   Das einzige, was man beachten sollte, sind die Größen, denn die fallen leider kleiner aus. Ich trage den Bikini in diesem Fall eine größere Größe, als sonst.

Roter Samt-Badeanzug

Bestellte Größe: S
Preis: 19,81€
Bezeichnung: Velvet Open Back One Piece

Kette: Alloy Feather Pendant Necklace

Was die Farbe betrifft war der Badeanzug im ersten Moment eine große Überraschung. Denn die Abbildung im Internet entsprach eher einem Bordeauxrot. Ich war sehr skeptisch, ob das helle Rot zu meinen doch sehr blassen Teint passen würde, war dann aber beim ersten Tragen doch sehr positiv überrascht. Der Schnitt und die Samtoptik haben mir dafür sofort zugesagt. Am Rücken steht der Badeanzug bei mir etwas ab, ansonsten sitzt er aber sehr gut und ist bequem.

Weißer Bikini mit Blumendetails

Bestellte Größe: M
Preis: 19,35€
Bezeichnung: Stereo Flower Bikini

Das Design finde ich sehr süß. Ich habe die Pads beim Oberteil herausgenommen, dadurch konnte ich etwas Platz gewinnen und die Größe hat besser gepasst. Die Bikinihose ist auch eher etwas enger geschnitten. Er sitzt bei mir nicht überall ideal, aber im Gesamtbild sieht er doch noch recht gut aus, wie ich finde. Die Farbe hat mir leider nicht so zugesagt, da sie mich doch sehr blass erscheinen lässt. Trotz allem gefällt mir der Bikini optisch wirklich sehr gut. Schade, dass er teilweise doch etwas eng ist und die Farbe leider nicht so gut zu meinem Hauttyp passt.

Bordeauxroter Bikini

Bestellte Größe: M
Preis: 11,05€
Bezeichnung: Knitting Strappy Bikini

Beide Teile haben mir hier nicht gepasst. Die Cups waren viel zu klein. Wenn man sich nicht viel bewegt hat, dann saß alles halbwegs an Ort und Stelle, aber schwimmen konnte ich mit dem Bikini leider nicht. Auch die Bikinihose schnürt an den Seiten etwas ein und sitzt auch sonst nicht richtig gut, gerade was auch den hinteren Teil betrifft. Dadurch war kein Tragekomfort gegeben. Die geflochtenen Details waren aus einem harten Stoff und lagen unbequem auf der Haut. Der Bikini hat mich leider nicht überzeugt.

Schwarzer Mesh Bikini

Bestellte Größe: M
Preis: 12,90€
Bezeichnung: Mesh Panel Bandage Bikini

Leider hat mir auch hier das Bikinioberteil nicht gepasst. Der Umfang ist wieder viel zu weit und die Cups sind zu groß und stehen dadurch an den Seiten merkwürdig ab (sieht man auf dem zweiten Bild recht gut), wodurch die Form der Brust eher unschön wirkt. Ich habe die Bikinihose anders interpretiert und verkehrt herum angezogen, da sie mir so besser gepasst und auch gefallen hat.

Gerippter Bikini mit Knoten

Bestellte Größe: S
Preis: 12,90€
Bezeichnung: Cami Bralette String Bikini

Bei dem Oberteil habe ich die Pads herausgenommen, da mir die Form der Oberweite ohne um einiges besser gefallen hat. Ich mag den Knoten super gern und finde den Schnitt auch sehr schön. Mit der Qualität von dem Bikini bin ich nicht ganz so zufrieden. Der Stoff fühlt sich nicht gut an, ist aber für den Preis des Bikinis noch akzeptabel. Ich bin im gesamten aber doch noch recht zufrieden mit diesem Bikini.

Fazit

Wenn man sich etwas bei Zaful bestellt, sollte man auf jeden Fall überlegen, welche Größe man sich bestellt, denn die Teile fallen doch sehr unterschiedlich aus. In der Regel fallen sie eher kleiner aus. Ich finde es schade, dass man die Ober- und Unterteil nicht unabhängig voneinander bestellen kann, denn die meisten haben ja doch unterschiedliche Maße. Die Qualität der Bademode war für den Preis bei den meisten Sachen absolut in Ordnung. Da war ich sogar eher noch positiv überrascht. Der Versand hat ca. zwei Wochen gedauert.

Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, ob ihr Erfahrungen habt mit Zaful und welcher Bikini euch am besten gefällt. 🙂

*Die erwähnten Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Die dargestellte Meinung ist unsere und nicht beeinflusst durch Zaful.

Eure Gedanken:

Sag uns was du denkst: